44. Jahrestagung der Sektion Intrakranieller Druck, Hirndurchblutung und Hydrozephalus

der deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC) e. V.
9. – 10. November 2018 • Zürich/CH

44. Jahrestagung der Sektion Intrakranieller Druck, Hirndurchblutung und Hydrozephalus

der deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC) e. V.
9. – 10. November 2018 • Zürich/CH

Kongressdetails

Downloads

Programm

Print-File

Kongressstadt Zürich

Zürich liegt im Herzen Europas und ist ein wichtiges wirtschaftliches, kulturelles und gesellschaftliches Zentrum der Schweiz.

Die Stadt bietet mit ihrer einmaligen Lage am Zürichsee, den Alpen am Horizont, den zahlreichen Naherholungsgebieten und ihrer urbanen Vielfalt ein attraktives Ganzes. Nicht nur die Infrastruktur ist – vom Abfallmanagement bis zum öffentlichen Verkehr – hervorragend.
Zürich bietet auch ausgezeichnete Einkaufs-, Sport- und Freizeitaktivitäten sowie ein einzigartiges und vielfältiges kulturelles Angebot. Zürich erreicht punkto Lebensqualität in internationalen Studien immer wieder Spitzenpositionen. Und auch die Bevölkerung erteilt ihrer Stadt bei Befragungen regelmäßig Bestnoten.

Zürich ist eine lebendige und dynamische kleine Metropole. In der größten Schweizer Stadt leben rund 380 000 Zürcherinnen und Zürcher aus über 160 verschiedenen Ländern. Etwas mehr als 30% der Bevölkerung besitzt einen anderen als den Schweizer Pass.
Auf diese Vielfalt der Mentalitäten und Lebensstile, auf die Weltoffenheit und auf das fruchtbare Miteinander der verschiedenen Nationalitäten und Kulturen ist Zürich stolz.

Geographie

Die Höhe des Seespiegels des Zürichsees beträgt 405,94 Meter über Meer. Der tiefste Punkt der Stadt (Ufer der Limmat) liegt auf 392, der höchste Punkt (Gipfel des Uetlibergs) auf 871 Meter über Meer. Die Stadt Zürich ist in zwölf Stadtkreise und 34 Stadtquartiere unterteilt. Die Agglomeration Zürich besteht aus der Kernstadt Zürich und weiteren 130 Gemeinden. Der Metropolitanraum Zürich  besteht aus 12 Agglomerationen und der Einzelstadt Einsiedeln. Er umfasst rund 1,9 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner und 900  000 Arbeitsplätze in 238 Gemeinde in acht Kantonen.
Der Hauptbahnhof Zürich ist einer der zentralen Bahnverkehrsknotenpunkte Europas und fertigt im Tag über 1900 Züge ab. Intercity-Züge fahren im Halbstundentakt in die anderen Zentren der Schweiz und Europas. In nur wenigen Stunden steht der Zugreisende in Paris (4, 5 Stunden), Mailand (3, 5 Stunden), München (5 Stunden) oder Hamburg (7 Stunden). Über den internationalen Flughafen reduzierten sich diese Reisezeiten auf knapp 1 Stunde.

Bevölkerung

Mit einer Wohnbevölkerung von über 380 500 Personen ist Zürich die grösste Schweizer Stadt. Seit 2000 ist sie um 19 500 Personen gewachsen. Der höchste Bevölkerungsstand wurde mit 445‘314 Personen im Juli 1962 erreicht. 1,1 Millionen Menschen leben in der Agglomeration Zürich, im Metropolitanraum sind es 1,94 Millionen.
Der Anteil der ausländischen Wohnbevölkerung an der Gesamtbevölkerung der Stadt betrug Ende 2008 31 Prozent. Diese kommen aus 166 verschiedenen Nationen und prägen den multikulturellen Charakter von Zürich. Jede zehnte ausländische Person, die aus dem Ausland in die Schweiz zieht, kommt in die Stadt Zürich und unterstreicht damit ihre zentrale Rolle als Wirtschaftsstandort. Mit 27 870  Personen bilden die Deutschen die grösste Nationalitätengruppe, vor Italien mit 13 598 und «Serbien und Montenegro» mit 10 245 Personen.

Wirtschaft

Jeder neunte Arbeitsplatz in der Schweiz befindet sich in der Stadt Zürich. 82 der 208 Bankinstitute der Schweiz haben ihren Hauptsitz in der Stadt Zürich. Die Bilanzsumme dieser Banken entspricht einem Anteil von 85,1 Prozent am Gesamtwert der in der Schweiz verwalteten Geldern.

In der Kreativwirtschaft befindet sich sogar jede fünfte Arbeitsstätte in Zürich. Diese erwirtschaften mit 9,2 Milliarden Franken, das sind 15 Prozent des gesamtschweizerischen Umsatzes. Für 2,5 Millionen Hotelübernachtungen im Jahr stehen 110 Hotelbetriebe mit über 11 500 Gastbetten zur Verfügung. Der Flughafen Zürich zählt jährlich rund 20 Millionen Passagiere.

Zürich im Jahr 2025

Im Jahr 2025 ist Zürich eine Stadt mit sorgfältig gepflegten naturräumlichen Qualitäten. Sie besitzt eine hohe Lebensqualität, herausragende kulturelle und infrastrukturelle Einrichtungen und Umweltbedingungen.

Zürich ist eine über die Grenzen hinaus vernetzte, weltoffene und tolerante Stadt mit einer breit durchmischen Bevölkerung. Die Stadt ist ein international bedeutender Finanzplatz und ein innovativer Wissens- und Wirtschaftsstandort. Dieser bietet für Menschen mit unterschiedlichen Qualifikationen genügend Arbeit.

Im Jahr 2025 ist Zürich ein Ort mit tragfähigen und finanzierbaren sozialen Netzen und ein Platz, an dem sich Menschen sicher fühlen. Das öffentliche Verkehrsangebot ist attraktiv und das Verkehrsmanagement optimiert.

Die Stadt Zürich ist 2025 eine starke Partnerin für ihr Umland und die Schweiz.

Text und Bilder: © Zürich Tourismus | meeting.zuerich.com